QM-System leguan


Das erste Qualitäts-Management-System wurde 1999 als rein elektronisches System primär auf der Basis von MS Office angelehnt an ISO 9001 entwickelt. Durch die rasante technologische Entwicklung und insbesondere den Geschwindigkeitszuwachs beim Internet-Zugriff wurden viele Komponenten des damaligen Systems durch neue Software ersetzt. Heute verfügt leguan über ein System zur Qualitätssicherung, das auf folgenden Komponenten aufsetzt:

  • Infonet leguan (Homepage) als zentrales Steuerungs- und Informationsinstrument für alle Mitarbeiter.
  • Ausführliche Referenzen der letzten 20 Jahre mit räumlichem Bezug und direktem Zugriff auf die erzeugten Texte und umfangreiche weitere Recherchemöglichkeiten innerhalb des WIMS.
  • Projektmanagement und Zeiterfassung für das gesamte Unternehmen mittels Prime.
  • Nachweismöglichkeiten der Tätigkeiten für den Auftraggeber über die Kundenansichten Prime.
  • Optimierte Kommunikation und Zusammenarbeit im web-basierten Büro.
  • Zentrale Dateneingaben über Dakapo.
  • Zentraler Posteingang der Papierpost und anschließende elektronische Verteilung.
  • Zentrale elektronische Belegverwaltung aller Buchhaltungsbelege seit 2003.
  • Rechteabhängige Verzeichnisüberwachung, die den Abonnenten per E-Mail über Veränderungen in Verzeichnissen informiert.
  • Detaillierte Verfahrensanweisungen zu einzelnen Prozessen bei leguan.
  • Unterstützung bei der Einarbeitung bei leguan für neue Mitarbeiter.
Zur VA-Seite

Wer zu einem Thema etwas sucht und es nicht findet, der möge bitte unsere Suchfunktion benutzen. Es handelt sich um eine Volltextsuche, die zwar nicht besonders schnell (es sind im internen Bereich immerhin mittlerweile über 700 Einzelseiten), aber dafür recht gründlich läuft. Deshalb hier noch mal direkt das Formular:



Aktualisierung 03.02.2010